Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.

 François de la Rochefoucauld


Shiatsu

Shiatsu stammt aus Japan und bedeutet „Fingerdruck“.

 

Mit achtsamer Berührung, leichtem Druck sowie Dehnungen und Rotationen stimuliert Shiatsu die Selbstheilungskräfte und gleicht den Energiefluss im Körper aus. Blockaden und Verspannungen können sich lösen, Körper und Geist beruhigen sich und die emotionale Ausgeglichen- und Gelassenheit werden gefördert. Die tiefe Entspannung, Ruhe und Achtsamkeit während der Behandlung ermöglichen, den Körper besser wahrzunehmen und öffnen die Möglichkeit, zu den eigenen Ressourcen zu finden. Shiatsu hilft, das natürliche Gleichgewicht wieder zu finden und unser Leben bewusster zu gestalten.


Wirkung

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters und in unterschiedlichen Lebenssituationen und kann als Alleintherapie oder begleitend zur Schul- oder Alternativmedizin angewandt werden. Shiatsu ist wirksam bei:

 

–  Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen

–  Beschwerden in Rücken, Nacken und Schultern

–  Schlafstörungen, Unruhe, Nervosität

–  Burnout, depressive Verstimmung, Erschöpfung, Energielosigkeit

–  Magen-Darm-Beschwerden, Essstörungen

–  Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden

–  Schwangerschaft

–  zur Begleitung während Phasen der Veränderung (Lebensstil, Partnerschaft, Beruf….)

–  zur Aufrechterhaltung der eigenen Gesundheit und des Wohlbefindens

 

Weitere Informationen finden Sie beim Shiatsu Verband Schweiz.


Behandlung

Eine Shiatsu-Behandlung erfolgt in bequemer Kleidung auf einer Matte (Futon) am Boden.

 

Bei einem ausführlichen Erstgespräch werden der Behandlungsgrund und die aktuelle Lebenssituation erfasst. Anhand dieser Informationen ergibt sich eine individuell abgestimmte Behandlung.

 

Jede weitere Behandlung beginnt mit einem kurzen Gespräch, bei dem der Verlauf und relevante aktuelle Ereignisse besprochen werden. Nach der Behandlung bleibt Zeit, um über das Erlebte zu sprechen und den weiteren Ablauf festzulegen. Übungen und Anregungen können den Veränderungsprozess zusätzlich unterstützen.

 

Die Praxis befindet sich an der Linggenhalde 5 in Ballwil. Parkplätze sind direkt vor dem Haus vorhanden. Bitte bringen Sie für die Behandlung bequeme, langärmlige Kleidung und warme Socken mit.


Konditionen

Die Behandlung kostet CHF 120.00 und dauert 60 Minuten inklusive Vor- und Nachbesprechung.

 

Wenn möglich, bitte ich Sie, den Betrag bar mitzunehmen. Eine Bezahlung per TWINT ist auch möglich.

 

Bei Verhinderung bitte ich um eine Abmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Bei Nichterscheinen wird die Sitzung verrechnet.

 

Ich bin von den meisten Zusatzversicherungen über das Qualitätsregister EMR anerkannt. Informieren Sie sich vor der Therapie bei Ihrer Krankenkasse über die entsprechende Kostenübernahme.


Shiatsu in Luzern

Mein Shiatsu biete ich jeweils am Donnerstag in der TCM Brügger Medicare AG am Weinmarkt 9 in
Luzern an. Termine sind auch während der Mittagszeit möglich und können direkt bei mir oder in der Praxis,
Tel. 041 410 55 88, vereinbart werden.