Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den grössten Platz in unserem
Herzen ein.

Winnie Puuh


Shiatsu in der Schwangerschaft

Schwangerschaft ist eine ganz besondere Lebensphase der Frau. Der Körper ist gefordert, dem werdenden Kind die nötigen Bedingungen zum Heranwachsen anzubieten. In dieser Zeit kann Shiatsu auf vielfältige Weise unterstützend wirken. Die Behandlungen helfen, sich körperlich und emotional auf da Baby einzustimmen und gleichzeitig gut im eigenen Körper und bei sich selbst zu sein.


Vorteile

- hilft bei Übelkeit, Rücken- und ISG-Beschwerden, Engegefühl im Bauch und Beckenraum

- wirkt entspannend, nährend und wohltuend

- fördert die Gelassenheit und das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten bei der Geburt

- hilft Ängste abzubauen

- begleitet Ihren individuellen Prozess

- unterstützt Sie, Vertrauen in Ihren Körper zu entwickeln und die Verbindung zum Baby aufzubauen

- fördert die optimale Lage des Ungeborenen für die Geburt

 

Die werdende Mutter tut sich etwas Gutes und wird unterstützt und begleitet, um sich gut auf die anstehenden Veränderungen einzustimmen und sich ihrer Emotionen und Bedürfnisse klar zu werden.


Konditionen

Die Behandlung kostet CHF 120.00 und dauert 60 Minuten inklusive Vor- und Nachbesprechung.

 

Wenn möglich, bitte ich Sie, den Betrag bar mitzunehmen. Eine Bezahlung per TWINT ist auch möglich.

 

Bei Verhinderung bitte ich um eine Abmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Bei Nichterscheinen wird die Sitzung verrechnet.

 

Ich bin von den meisten Zusatzversicherungen über das Qualitätsregister EMR anerkannt. Informieren Sie sich vor der Therapie bei Ihrer Krankenkasse über die entsprechende Kostenübernahme.


Wirkung

Fallbeispiel vom Shiatsu Verband Schweiz: Shiatsu bei Schwangerschaft und Geburt